Rosa-schwarzes Lateinkleid

Dies ist mein zweites Lateinkleid. Fertiggestellt habe ich es am Vorabend vor der Schweizermeisterschaft 2007. Aber erst mal von vorne, die Idee entstand eigentlich aus dem Stoff. Diesen rosa Stoff habe ich im Ausverkauf entdeckt. Eigentlich bin ich überhaupt kein Fan von pink, jedenfalls nicht im Alltag. Aber auf dem Parkett gefallen mir so leuchtende Farben. Es mit Schwarz zu kombinieren erschien mir ein logischer und schöner Kontrast zu geben.

Die Stickmotive (Schmetterlinge und Blumen) fanden wir auf einer Velo-Messe als Standverzierungen und auf T-Shirts. Zum Glück rannten da alle mit Kameras herum. Wir fotografierten Motive, die uns gefielen und bearbeiteten diese dann im Stickprogramm. Nachdem das ganze Kleid genäht und bestickt war, musste ich es nur noch mit Strasssteinen verzieren...