TTKB Herbstturnier, Gümligen 16.11.2014

Martin und ich fuhren an das Herbstturnier des TTKBs. Simon und Lian blieben für einmal zu Hause. Wir hatten in letzter Zeit so viele Fotos angesammelt, dass wir noch so richtig viel Arbeit vor uns hatten, da konnte Simon gut mal eine Pause machen. Ich nahm trotzdem eine Kammera mit und machte in den Pausen ein paar Bilder und Juan-Lucas machte auch einige.

Wir hatten uns für die Standard Hauptkategorie und die Senioren 1 angemeldet. Leider waren die Startfelder so kurz nach der SM sehr klein. Ausserdem traf das Wochenende auch noch gerade auf das Austrian Open in Wien, an welches einige Paare gefahren waren.


Lat Junioren C-S (12x)

Std Senioren 2 (5x)

In der Standard Hauptkategorie waren nur 4 Paare am Start. Es gab also gleich einen Final, welcher dann auch noch gleich vom Senioren 1 Final gefolgt wurde. Wir tanzten also 2 Finals innerhalb einer halben Stunde und dann war das Turnier für uns auch schon wieder vorbei. Kurz aber heftig. Vor ein paar Tagen hatten wir in einer Privatstunde mit unserem Trainer, Philip Banyer, eine neue Seite im langsamen Walzer choreographiert und wir waren entschlossen, diese auch bereits zu tanzen. Viel verlieren konnten wir nicht und nahmen das Ganze als Training. Natürlich lief es dann nicht so gut wie an der SM und bei den Senioren im zweiten aufeinander folgenden Final ging es auch an die Kraftreserven. Mit unseren zwei zweiten Rängen waren wir dann auch ganz zufrieden.


Std HK D-S (2x)

Std Senioren 1 (3x)

Lat HK DC (23x)

Turnier Organisation (1x)

Lat HK B-S (10x)