TTZ-Klubanlass 27.8.11

Der TTZ organisierte einen schönen Klub-Anlass für seine Paare. Dieses Jahr konnten die Paare auch noch Disco Fox und Salsa tanzen, was sich viele der jungen Tänzer sowieso schon gewohnt sind, konnten die Erwachsenen jetzt auch mal ausprobieren.

Die teilnehmenden Paare wurden möglichst gerecht auf zwei Teams verteilt, welche gegeneinander antraten. Jedes Paar, welches ein anderes schlug, sammelte so einen Punkt für sein Team.

Es begann mit der Standard-Vorrunde der Erwachsenen, gefolgt von den Kindern.


(2x)

Std Erwachsene (58x)

Die Paare wurden in ein A und ein B Finale aufgeteilt und erhielten so alle eine weitere Gelegenheit zu tanzen. Wir fanden dies natürlich super, nehmen wir diesen Anlass ja gerne dazu, uns anfangs Herbst auf die Schweizermeisterschaft vorzubereiten. Das Gute ist, dass es hier nur um Spass geht. So kann man gut auch mal was ausprobieren, wie z.B. neue Programme. Noch am Morgen hatten wir unsere erste Privatstunde bei Sergei Belikov und er hatte uns kurzerhand zwei neue Figuren in unseren Englischwalzer eingefügt, die wir dann zum Üben gleich ausprobierten. Andere tanzten sogar eine ganz neue Disziplin was für mich als grosser 10-Tanz-Fan natürlich eine tolle Sache ist.

Mit den erweiterten Tänzen konnten Simon und ich zum ersten Mal in einem Salsa antreten. Das hat viel Spass gemacht und Florian übernahm in der Zwischenzeit mal die Fotokammera.

Auch die Kinder tanzten toll und dies insbesondere, da viele in den 5 Wochen Sommerferien nicht trainiert hatten. Lustig war, dass sie immer alle in einer Ecke beginnen wollten. Als Oli beim ersten Tanz fragte, ob sie das wirklich wollten, alle sagten "JA". Auch beim zweiten Tanz waren sie sich sicher, das sei das Beste. Als Oli dann fragte, ob sie wenigstens wissen wer zuerst lostanzt, riefen alle "ICH!!!"...


Std Kids (31x)

Lat Erwachsene (105x)

Discofox Kids (10x)

Salsa Erwachsene (18x)

Latein Kids (18x)

Discofox Erwachsene (2x)

Salsa Kids (4x)

Nach der Siegerehrung, an der die von mir bestickten Frotteetücher verschenkt wurden, gab es einen Siegertanz für alle mit gewechselten Partner und danach eine Lawine in den Publikumstanz.


Zuschauer (6x)
Die Stimmung war super. Es war ein schöner Abend für Gross und Klein.

Publikumstanz (23x)