Sunday Practise - mit Philip Banyer


unter kritischem Auge (3x)

In Zusammenarbeit mit dem Turnier-Tanzsportklub Zürich (TTZ) und dem Kantonalen Tanzsportverband Zürich (KTSV) bietet Philip Banyer eine interessante Trainingsmöglichkeit für engagierte Standard-Turnierpaare an. Es ist eine tolle Gelegenheit zu Trainieren und dabei von einem renomierten Trainer wertvolle Tipps zu erhalten.

Die anwesenden Paare werden in Heats eingeteilt und tanzen die jeweiligen Tänze wie bei einem Turnier durch. Philip beurteilt dabei nicht etwa wie bei Turnieren wer besser als der andere ist oder einfach nur "gefällt mir"/"gefällt mir nicht", sondern schreibt sich für jedes Paar in jedem Tanz Korrekturen und Hinweise auf.

Anschliessend an das Durchtanzen, wird weiter Musik aufgelegt, die Paare können derweil die Zeit zum Trainieren nutzen und Philip geht bei jedem Paar vorbei, korrigiert, gibt Tipps und Tricks ab, erklärt einleuchtend und verständlich und manchmal auch mit viel Körpereinsatz.

Zum Schluss des Trainings kann das Gelernte auch gleich nochmals in einem weiteren Finale getestet werden.


Tanzen und Trainieren (13x)


Tipps und Tricks (11x)

Das Sunday Practise findet meist an zwei Sonntagen im Monat zwischen 11:30 und 13:00 im Dancing-Saal der Dancers Tanzschule statt.

Für die genauen Daten kontaktiert bitte eine der folgenden Webseiten:

> www.banyer.ch -> Sunday practise
> www.ttz.ch -> KTSV-Kurse
> www.ktsv.ch -> Kursprogramm -> Latin/ Ballroom