Vera

 

Geboren: 

28.5.1983 in Rupperswil, AG

Ausbildung:

- Austauschjahr in Indiana USA 1999/2000
- Matura 2002
- 3.5 monatiges Praktikum in Berlin 2005
- Veterinärstudium, abgeschlossen am 30. April 08
- Doktor in Veterinärmedizin 2011
- seit Juni 2011 in Weiterbildung zur Labormedizinerin in der Mikrobiologie des Unispitals Zürich

 Hobbies: Tanzen (Latein, Standard, Salsa, Bachata...), Nähen, Veloferien, Snowboard, Kochen, Lesen
 Schatz:  Simi!!!!!!!!!

 

Wie ich zum Tanzen kam: 

Das Tanzen hatte mir schon lange gefallen, doch das Ausschlaggebende war schlussentlich ein Flyer der Dancers Tanzschule in unserem Briefkasten mit Rabatt auf einem Einsteigerkurs. Meinen damaligen Freund Raphael musste ich zwar sehr intensiv bearbeiten, damit er sich endlich bereit erklärte mit mir einen ersten Kurs zu machen. Eindeutige Vorteile waren, dass sich die Tanzschule in seinem Wohnort befand und wir am Sonntag Abend nichts Besseres vorhatten. Wir machten verschiedene Kurse und auch Raph fand mit zunehmendem Können immer mehr Gefallen am Tanzen.
Als unsere Beziehung im Frühling 2005 ein Ende fand, stand ich ohne Tanzpartner da. Ich sprach mit unserer Tanzlehrerin, Sandy Banyer-Baumann, dass ich sehr gerne weiter tanzen würde und jemanden für Kurse suche. Sie sagte es sei gerade diese Woche ein junger Mann da gewesen, der jemanden für den Einstieg ins Turniertanzen suche. Ich traute mir das eigentlich nicht zu, aber sie ermutigte mich es doch zu probieren und gab mir Dominique's Telefonnummer. Ich rief ihn an und wir trafen uns einige Male zum Tanzen und etwas Üben.
Ich ging dann in diesem Sommer 4 Monate für ein Praktikum nach Berlin und wir planten danach mit unserem Training zu beginnen. In Berlin tanzte ich auch, vor allem Salsa. Simon lernte ich kennen als ich wieder zurück in der Schweiz war. Wir passten perfekt zusammen und waren auch 5 Wochen später ein Paar. Mit ihm tanzte ich viel Salsa, Merengue und Bachata.
Latein und Standard tanzte ich weiter mit Domi und wir begannen mit den Kursen für die Medal Tests. Wir machten im Standard und Latein die Test Bronze, Silber und Gold als Vorbereitung für den Turniertanz. Danach nahmen wir Privatstunden, um unsere Programme zusammen zu stellen und unser Tanzen zu verbessern.
Am 14.10.06 nahmen wir direkt nach unserem letzten Goldtest an unserem ersten Anfängerturnier im Dancers teil. Am 25.11.06 reisten wir für ein weiteres sehr schönes Anfängerturnier nach Friburg, von wo wir mit 2 Pokalen (3.Platz im Standard und 2. Platz in der Kombi-Wertung, 7. im Latein) wieder zurückkehrten. Am 9.12.06 nahmen wir noch als unlizenziertes Paar an der Reg Borrow Basic Trophy teil und lösten dann für das neue Jahr 2007 unsere Lizenzen und so sollte es richtig beginnen...